Karl Heinz Ofner

                  Opel Service München - Nord

 persönlich - fair - kompetent

 

Das wichtigste kurz und knapp am Rande:

 

Bei uns erhalten Sie gegen Vorlage des Kfz-Scheins die erforderliche Plakette. Eine Untersuchung am Fahrzeug ist nicht erforderlich.

 

 

 

Textfeld: Umweltzone / Feinstaub

Besuch von H. Traublinger

E10 Benzin

Seit dem 01. Januar 2011 wurde der Anteil an Bio-Ethanol von fünf auf zehn Prozent erhöht. Dieser E10 Sprit ist an der Zapfsäule durch Beschreibungen wie z. B. „Super E10“ gekennzeichnet. Nach einigen Jahren Erfahrung mit dem Biosprit kann man sagen, dass sich die anfänglichen Befürchtungen die von vielen geäußert wurden, nicht bewahrheitet haben.
 
In der Opel Modellpalette sind fast alle Motoren für diesen neuen Kraftstoff geeignet. Nur der „2,2 Direkt“ Motor (Motorcode Z22YH) der im VectraC/Signum und Zafira erhältlich war hat keine Freigabe für den neuen Biosprit. Diese Autos müssen weiterhin das herkömmliche Super (E5) Benzin tanken oder auf Super Plus ausweichen. 
 
Unter den Opel-Fahrern ist die Umstellung nicht so bedeutend, da der eine betroffene Motor nicht sehr häufig verbaut worden ist. Anders schaut die Situation jedoch bei anderen Fabrikaten aus die sehr viele direkteinspritzende Benzinmotoren verkauft haben.